Pflegekammer

Kammerflimmern NRW stellt neues Video vor. Es geht um eine alltägliche Situation: Bildung und Motivation versus Stagnation und Resignation. Verändern oder resignieren?

Wird es eine Pflegekammer NRW oder einen Pflegering entsprechend dem bayerischen Modell geben?

AltenpflegerInnen, Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen und Gesundheits- und KrankenpflegerInnen werden hierzu im kommenden Jahr ihr Votum abgeben können.  So sieht es der Koalitionsvertrag von CDU und FDP vor. Der Pflegerat NRW und die dort vertretenen Pflegeverbände informieren im Vorfeld der Befragung umfassend.
Um die Informationen ansprechend und unterhaltsam zu präsentieren, können Sie hier über den YouTube Kanal „KammerflimmernNRW“ Videobeiträge zu verschiedenen Fragestellungen sehen. Alle Interessierten sind ebenso eingeladen, auf Facebook unter  Pflegekammer NRW Info-Austausch-Entwicklungen zu diskutieren oder der Informationskampagne auf Twitter zu folgen! Im Premierevideo sehen Sie ein Interview zum Thema: <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/CFtThjWepwI" frameborder="0" gesture="media" allow="encrypted-media" allowfullscreen></iframe>

 

Profession und Selbstverwaltung für Pflegequalität

Pflege wählt Kammer! 

Landtagswahl 2017

Das Gesundheitswesen in Deutschland wird ganz wesentlich durch die Selbstverwaltung gesteuert. Pflege ist hier allerdings nicht mit Stimmrechten vertreten. Das hat gravierende Folgen für Pflegefinanzierung, Aufgabenprofile, Ausbildung, Bildung Qualitätsfragen wie Mindestbesetzungen und vieles mehr. Rheinland-Pfalz hat inzwischen die Pflegekammer, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind in der Gründungsphase. Damit wird dann auch die Gründung der Bundespflegekammer möglich. NRW darf hier nicht fehlen! Wir wählen am 14.Mai den Landtag. Was sagen die Parteien zum Thema Pflege und Pflegekammer? Wir sind in den Landtag gefahren und haben sie gefragt!

   
   

 Der Wahl - Check  Pflege! Aussagen aus den Wahlprogrammen