Willkommen beim Pflegerat NRW

Der  Pflegerat NRW ist eine Landesarbeitgemeinschaft der Pflegeberufsverbände und Pflegeorganisationen im Land Nordrhein-Westfalen.

Der Pflegerat NRW hat sich zum Ziel gesetzt, die Meinungsbildung der Mitgliedsverbände zu bündeln und zu koordinieren, um gemeinsame Positionen zu gesundheits-, pflegeberufs- und sozialpolitischen Themen gegenüber Politik und Öffentlichkeit zu vertreten.

Insbesondere sind dies folgende Ziele:

  • Darstellung der Bedeutung und des Nutzens der professionellen Pflege im Gesundheitssystem für die Bevölkerung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Politische Durchsetzung von pflegeberuflichen Zielen auf Landesebene
  • Mitgestaltung bei Veränderungen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen im Land Nordrhein-Westfalen
  • Förderung der Weiterentwicklung von Bildung und Wissenschaft in der Pflege
  • Förderung der Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege
  • Errichtung der Selbstverwaltung in der Pflege
  • Zusammenarbeit mit dem Deutschen Pflegerat 

Aktuell

Pflegekammer NRW: Urabstimmung von SPD und Grünen in die Diskussion eingebracht. Aktueller Entschließungsantrag

Zum Entschließungsantrag der Fraktionen SPD und Bündnis 90 / Die Grünen im nordrhein-westfälischen Landtag vom 07.02.2017
(Drucksache 16/11224 sowie Beschlussempfehlung und Bericht 16/14183) nimmt der Pflegerat NRW wie folgt Stellung:

Der o.g. Entschließungsantrag wurde uns freundlicherweise durch den Abgeordneten Herrn Günter Garbrecht in seiner Funktion als Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Landtages NRW übermittelt. Erfreut können wir feststellen, dass hinter diesem Entschließungsantrag die ernste Absicht steht, nach der Klärung der vorgelegten Fragen den Prozess der Kammererrichtung in Nordrhein-Westfalen weiter voranzutreiben.

Weiterlesen ...

Abschlusssymposium 15.März 16:00 - 19:00 Uhr: interprofessionell - sektorübergreifend -regional vernetzt"

„Interprofessionelle Schulung und Förderung der Kommunikation und Selbstfürsorge bei der Versorgung von Schwerstkranken und Sterbenden“. Ein gemeinsames Projekt!

Weiterlesen ...